Posts Tagged ‘Perpetual Birthday Calender’

Herzlichen Glückwunsch liebe Sara!

Das tollste kleine (was sage ich: große!) Mädchen, das ich kenne wird heute sechs Jahre alt! Wahnsinn wie die Zeit fliegt und schwupps sind sie groß und wünschen sich schon in die Schule (nächstes Jahr dann…). Nachdem die letzten Geburtstage (ihr findet sie komplett hier auf born2stamp unter den Themen Raupe Nimmersatt, Marienkäfer, Pferd und Einhorn) schon alle so toll waren und Sara so langsam weiß, dass sie sich jedes Jahr ihr Geburtstagsthema aussuchen darf, hat sich die Große dieses Jahr eine Regenbogen-Party gewünscht. Nichts leichter als das… 6 Jahre ergibt 6 Farben für einen wunderbaren Regenbogen.

Schau hoch zum Himmel.
Wenn Du zum Boden blickst
wirst Du nie einen Regenbogen finden.

(Charlie Chaplin)

Liebe Sara, meine tolle große Maus, hab‘ heute einen wunderbaren Tag! Genieß‘ ihn und lass‘ Dich vor allem von allen schön feiern! Hab‘ Dich furchtbar lieb!

Die Einladungskarten haben wir in den sechs Regenbogenfarben (Glutrot, Kürbisgelb, Osterglocke, Wasabigrün, Ozeanblau und Himbeerrot) gehalten. Jedes Kind, das zum Kindergeburtstag eingeladen wurde, hat eine andere Farbe bekommen.

born2stamp STAMPIN' UP! Regenbogen-Party Einladungen

Den Hintergrund der Karten habe ich mit den Punkten aus dem Set Perpetual Birthday Calendar gestempelt. Das ging recht gut und schnell, und sieht – finde ich – richtig süß aus. Leider habe ich die Balken nicht breit genug gemacht, so dass ich unten noch eine Reihe roter Punkte stempeln musste. Das pi mal Daumen hat demnach nicht so gut geklappt. Das nächste Mal wird also wieder gemessen. :mrgreen:  Die große 6 habe ich mit der Cameo ausgeschnitten.

born2stamp STAMPIN' UP! Regenbogen-Party Einladungen

Könnt ihr die kleine Wolke erkennen? Ich habe sie erst mit der Wolke aus dem Set Partyballons in ganz hellem Himmelblau gestempelt, ausgeschnitten und dann gedreht (so dass man die gestempelte Wolke nicht mehr sieht) und mit Dimensionals auf der Karte befestigt.

Den kleinen Regenbogen bekommt ihr im Prinzip recht einfach hin. Ihr brauht lediglich etwas Zeit und am besten jemand der die Big Shot gerne bedient. Mit Hilfe der Kreis Framelits habe ich jede einzelne Farbe ausgeschnitten, dann auf ein weißes Schmierpapier geklebt und mit dem kleinsten bzw. größten Kreis Framelits dieses Schmierpapier auch nochmal ausgeschnitten. So klebte der Regenbogen-Ring nun auf dem Schmierpapier und man kann ihn später besser aufgekleben. Meinen Regenbogenring habe ich gedrittelt und eines der Teile hinter die kleine Wolke geklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Regenbogen-Party Einladungen

Auch die Innenseite der Einladung war natürlich sehr bunt. Das habe ich aber komplett am Computer gemacht.

born2stamp STAMPIN' UP! Regenbogen-Party Einladungen

Sara hat später dann noch die Namen der Kinder und ihren eigenen Namen geschrieben, und zuätzlich ein kleines Bild (meist Regentropfen, Sonne und Regenbogen) aufgemalt. Sie war ganz stolz auf ihre Einladungen und freut sich schon riesig auf den Kindergeburtstag am kommenden Montag.

November-Aktion: Stickereien-Framelits und Stempelsets mit 25% Preisnachlass

Noch bis 30. November 2016 könnt ihr ausgewählte Stempelsets mit einem Preisnachlass von 25% bestellen. Welche Sets das sind seht ihr beim Klick auf den Flyer {25% Preisnachlass auf ausgewählte Stempelsets}. Nicht nur bis Ende November, sondern schon eine kleine Vorschau auf den neuen Hauptkatalog bekommt ihr mit den neuen Framelits Stickereien. Die oben erwähnten Stempelsets passen perfekt dazu.

OnStage Local

Heute nachmittag geht es los zur OnStage Local in Düsselorf. Ich freue mich all die Mädels zu sehen und mit ihnen 1-2 tolle Tage zu verbringen… Die ersten sind schon da und versorgen uns (noch) Daheimgebliebenen hoffentlich mit ersten Infos. 😉 Euch wünsche ich ein ebenso tolles Wochenende wie ich es bestimmt haben werde! Lasst es euch gutgehen!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 09. November 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 13. November 2016 – AUSGEBUCHT
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #249 – das zaubert ein Lächeln auf’s Gesicht

Herzlich Willkommen zu einer weiteren Woche bei IN{K}SPIRE_me. Heute will Annemarie der Farbe Honiggelb nochmal einen letzten Auftritt geben. Leider verlässt uns diese schöne Farbe ja Ende des Monats…

IN{K}SKPIRE_me #249 - Lächeln

Ich habe für diese Karte allerhand neue Produkte verwendet. Der tolle Spruch stammt aus dem Set Zum Dank. Ihr findet es im neuen Jahreshauptkatalog, der ab dem 01. Juni 2016 gültig ist. Der „Neue“ zaubert mir auf jeden Fall schon mal ein Lächeln ins Gesicht. 😆 Ich bin gespannt ob es euch genauso geht wenn ihr ihn in den Händen haltet…

born2stamp STAMPIN' UP! Karte - Playful backgrounds - Zum Dank - Kordel

Der Hintergrund ist mit dem Hintergrundstempel Playful Backgrounds gemacht – auch ein neues Set. Da mir die Abstände zwischen den einzelnen Framelits viel zu groß sind, habe ich nur den weißen Farbkarton auf dem der Spruch gestempelt ist, ausgestanzt. Wie gesagt, der Rand, der entstanden wäre, wenn man das nächstgrößere Framelit benutzt hätte, war mir zu groß, also habe ich die Papierschere ausgepackt und geschnippelt.

Alles in allem war die Karte aber todlangweilig. Das Stückchen Spitzendeckchen und die Schleife aus der weißen dicken Kordel machen es aber etwas besser. :mrgreen:

born2stamp STAMPIN' UP! Karte - Playful backgrounds - Zum Dank - Kordel

Am Schluß kam ich um die Pailletten nicht herum. Sie waren irgendwann mal in einem der Projektsets dabei. Aber ich kann gar nicht mehr sagen, in welchem genau. Könnte Perpetual Birthday Calendar gewesen sein… Sie passen von den Farben jedenfalls ungefähr zu Annemaries Vorgaben.

born2stamp STAMPIN' UP! Karte - Playful backgrounds - Zum Dank - Kordel

Falls ihr eine Karte (oder auch ein anderes Projekt) bei IN{K}SPIRE_me einreichen wollt, dann klickt doch einfach auf folgendes Bild. Unter dem heutigen Beitrag findet ihr das Linky, mit welchem ihr euer Projekt hochladen könnt.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Habt einen wunderschönen Donnerstag ihr Lieben!

Sammelbestellung am Sonntag

Am kommenden Sonntag ist meine nächste Sammelbestellung. Wenn ihr noch was braucht, dann möchte ich euch bitten, mir bis 20 Uhr Bescheid zu geben, welche Wünsche ihr habt. Dann kann ich diese berücksichtigen. Am besten ihr schreibt mir eine eMail, da ich ab morgen telefonisch nur sehr schlecht erreichbar sein werde.

Katalogvorbestellung

Im Moment bin ich dabei die neuen Jahreshauptkataloge 2016-2017 einzutüten und für den Versand fertig zu machen. Wollt ihr auch einen haben? Dann sagt gebt bitte per eMail Bescheid damit sich DEIN Exemplar auf den Weg machen kann.

Katalogvorbestellung JHK 16-17

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 15. Mai 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Juni 2016 – Katalogparty!
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Christmas Special – IN{K}SPIRE_me #228 – Flockentanz

Herzlich Willkommen bei einem neuen Christmas Special der IN{K}SPIRE_me Challenge. Heute möchte ich euch ins Schneegestöber einladen, denn unser Thema diese Woche ist Flockentanz. Ihr dürft euch an kleinen (oder großen) Schneeflocken und allem was da so dazu passt also richtig austoben.

Für mich war bei Flockentanz direkt klar, dass viele, viele Schneeflocken in kühlen Farben auf meine Karte müssen. Und genau das ist dann passiert. 🙂 Ich habe mir alle Stempel, die ich habe, mit Schneeflocken rausgesucht und wie wild mit Versamark als Rand rund um mein Aquarellpapier gestempelt und daraufhin klar embosst. Ihr seht also die Flocken aus Fröhliche Stunden, Perpetual Birthday Calendar und natürlich Flockenzauber. Als nächstes habe ich etwas rumgepanscht. 🙂 Also das Papier mit viel (!) Wasser besprüht und mit dem Wassertankpinsel bemalt. Hierfür habe ich mir einige Stempelkissen gesucht (ich glaube es war Himmelblau, Lagunenblau, Petrol und Marineblau – aber so genau kann ich es euch gar nicht sagen, weil es mir am Anfang zu hell war und ich dann immer mehr und immer andere Kissen benutzt habe), im geschlossenen Zustand zusammengedrückt so dass Farbe im Deckel hängengeblieben ist. Diese Farbe habe ich dann mit dem Wassertankpinsel / Aquapainter aufgenommen und auf dem feuchten Aquarellpapier vermalt. Durch das, dass das Papier feucht ist, bekommt ihr schöne Übergänge und man kann die Farbe recht einfach nach außen hin immer dunkler werden lassen. Damit ihr nun nich Ewigkeiten warten müsst bis alles wieder trocken ist um weiter zu machen, könnt ihr alles mit dem Embossingfön trockenfönen.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Flockenzauber - Grosse Klasse - Froehliche Stunden - Framelits Grosse Zahlen

Wenn ihr ganz genau hinschaut, seht ihr, dass auf meiner Karte immer wieder kleine weiße Flecken sind. Wenn ihr die auch haben wollt, dann sprüht euch etwas Wasser in die Hand und lasst die Wassertropfen auf euer Blatt fallen. Nun einfach ein paar Sekunden warten und mit einem Taschen- oder Küchentuch die Wassertropfen wegwischen. Ihr wischt im Prinzip damit einfach die Farbe an diesen Stellen wieder weg. Je länger die Wassertropfen auf eurem Papier sind, desto heller werden die Flecke. Toller Effekt, aber ganz einfach, was?

Nun konnte es also schon ans Verzieren gehen. Ich habe mich für die hübschen Holz-Schneeflocken entschieden und diese mit den Geeisten Strass-Accessoires bzw. dem normalen Strassschmuck verziert.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Flockenzauber - Grosse Klasse - Froehliche Stunden - Framelits Grosse Zahlen

Der Spruch aus dem Set Fröhliche Stunden habe ich weiß auf einen marineblauen Farbkarton embosst und mit Dimensionals aufgeklebt. Und hier seht ihr schon ein – nein, sogar zwei – neue Produkte aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog. Den Stempel zum Banner – also den Rand – findet ihr im Stempelset Große Klasse und die dazu passenden Framelits sind die Großen Zahlen. Schön, wenn man Demo ist und schon jetzt mit den neuen Sachen rumspielen kann. Ihr wollt auch? Dann melde Dich doch bei mir (eMail) und ich sage Dir welche weiteren Vorteile ihr als STAMPIN‘ UP! Demo haben könntet.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Flockenzauber - Grosse Klasse - Froehliche Stunden - Framelits Grosse Zahlen

Und? Wieviel Schneegestöber und Flockentanz werden wir auf euren Projekten finden?

Unser STAMPIN‘ UP! Team-Adventskalender

Natürlich schicke ich euch – wie übrigens jeden Tag – gleich weiter zu unserem Adventskalender. Heute könnt ihr bei Janina eine wunderhübsche Inkspiration abholen. Zu gewinnen gibt es natürlich auch was. Bis heute Nacht könnt ihr euer Glück ausserdem auch noch bei Annemarie versuchen.

STAMPIN‘ UP! Ausverkauf zum Jahresende

Wie ich euch gestern (oder war es vorgestern?) schon schrieb, hat STAMPIN‘ UP! die Ausverkaufsecke (Clearance rack bzw. Year-End Sale) neu aufgefüllt. Bis zum 04. Januar (bzw. solange der Vorrat reicht) gibt es Artikel zum Teil bis zu 60% reduziert. Ein Reinschauen lohnt also allemal.

Kurz noch das Kleingedruckte: keinen Mindestbestellwert, Ausverkaufsartikel werden weder umgetauscht noch gegen Kostenerstattung zurückgenommen, nur solange der Vorrat reicht, Anspruch auf Shopping-Vorteile besteht natürlich auch bei diesen Artikeln

Falls ihr was Schönes findet, könnt ihr euch auch gern meiner Sammelbestellung am kommenden Sonntag anschließen. EMail bis 20 Uhr mit eurem Namen, den Artikelnummern, Bezeichnung und am besten auch Preis (so lassen sich die meisten Zahlendreher nachvollziehen und ausbessern) reicht vollkommen.

Habt einen wunderschönen Donnerstag!

born2stamp_Signatur

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 13. Dezember 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. Januar 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

IN{K}SPIRE_me #225 – Weihnachtskarte

Letzte Woche um die Zeit war ich schon auf dem Weg nach Brüssel zum STAMPIN‘ UP! OnStage Event – hach, so schön war es. Nur leider viel zu kurz. Einen kleinen Reisebericht werde ich euch die Tage mal schreiben. Bisher habe ich es leider noch nicht geschafft.

Heute sage ich allerdings erst einmal herzlich Willkommen zu einer weiteren IN{K}SPIRE_me Challenge! Annemarie hat uns wahnsinnig tolle Farben rausgesucht, die es zu verbasteln gilt. Mir hat die Kombi gleich gefallen und dementsprechend einfach ist mir die Karte auch gefallen.

Ich wollte unbedingt eine Weihnachtskarte machen. Das Honiggelb war hierfür ein bisschen tricky und ich hätte mich fast noch zu einer frühlingshaften Blumenkarte hinreißen lassen, aber es ist ja nicht umsonst eine Challenge. Und Sterne gehen ja eh zu jedem Anlass, also war schnell klar, dass ich Sterne nehmen werde. 😀

Auf dem Bild gefällt mir der große Gorgeous Grunge Fleck rechts oben nicht so. In Natura sieht das aber nicht ganz so übel aus. Trotzdem hätte ich ihn wohl lieber weggelassen. Die kleinen Spritzer zusätzlich zu den Sternen vom Set Perpetual Birthday Calendar und den ausgestanzten Sternen (mit der Itty Bitty Akzente Stanze) reichen da eigentlich ja vollkommen.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Froehliche Stunden - Perpetual Birthday Calendar - Sterne

Das große Element in der Mitte habe ich mit Hilfe von verschiedenen Kreisstanzen und den Tafelrunde sowie Stern Framelits gemacht. Wie ihr das geschwungene Banner nachbasteln könnt seht ihr bei Damask Love. Ich habelediglich einen Falz in die andere Richtung gemacht. Das Wort Winterzauber stammt aus dem Set Fröhliche Stunden. Das ist ein Photopolymer-Set welches sich hervorragend dafür eignet das Wort leicht rund auf den Block zu kleben damit man die Rundung schön stempeln kann.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Froehliche Stunden - Perpetual Birthday Calendar - Sterne

Und was macht ihr aus Annemaries Farben? Babykarte? Geburtstagskarte? Oder vielleicht auch eine Weihnachtskarte?

Signatur www.born2stamp
______________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 29. November 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 29. November 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
______________________________________________________

IN{K}SPIRE_me #219 – Sternenhimmel

Nach unserem kleinen Gewinnspiel letzte Woche geht es bei IN{K}SPIRE_me diese Woche mit einer Farbkombi von ela weiter. Ela mag Halloween, somit kein Wunder, dass ihre Farbkombi einen leicht „düsteren“ Touch hat, aber wie ihr an den Karten unseres Teams sehen könnt, kann selbst diese düstere Kombi frühlingshaft wirken.

Ich bin inzwischen komplett im Herbst- bzw. Weihnachtsmodus, deshalb – oh Wunder – seht ihr bei mir eine Weihnachtskarte. Meine Zusatzfarbe war auch sehr schnell klar: Gold! Kaum zu glauben, dass ich bis vor kurzem gold gar nicht wirklich mochte. Inzwischen liebe ich es…

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Perpetual Birthday Calendar - Perfekte Paerchen - Sterne - stars

Die mit schiefergrau und anthrazit gestempelten bzw. die gold embossten Sterne sind mit einem Stempel aus dem Set Perpetual Birthday Calendar gemacht. Dahinter sieht man noch ein paar Spritzer (Gorgeous Grunge) in schiefergrau. Der große schwarze Stern ist mit der mittelgroßen Sternstanze gemacht. Damit das schwarz nicht ganz so hart wirkt, habe ich noch ein bisschen goldenes Garn drumrumgewickelt und zu einer Mini-Schleife gebunden. Und die Sterne mit dem goldenen Glitzerpapier gehören inzwischen ja schon fast zur Standardausstattung. 🙂 Es ist eine der drei Stanzen aus den Itty bitty Akzenten. Immer wieder Zwischrein habe ich noch die kleinen Sterne aus den Pailletten in Metallfarben geklebt. Diese kleinen Fitzeldinger gehen wirklich gut aufzukleben mit dem neuen Präzisionskleber.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Perpetual Birthday Calendar - Perfekte Paerchen - Sterne - stars

Auch das Frohe Weihnachten aus dem Set Perfekte Pärchen habe ich in gold embosst. Um die Dreiecke rechts und links davon wegzustanzen habe ich die kleine Fähnchenstanze benutzt. Hierzu müsst ihr nur die korrekte Breite nehmen (1,6cm) und den Farbkarton dann auf einer Seite unter und auf der anderen Seite über die Stanze legen. So könnt ihr Wimpel in jeder beliebigen Länge machen, bzw so wie ich hier von beiden Seiten stanzen. In einem meiner älteren Blogbeiträge seht ihr auch eine kleine Anleitung, das ist vielleicht einfacher als die Erklärung. Den Spruch habe ich dann auf einen größeren Wimpel (mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gemacht) geklebt, bei dem ich mit der Sternchen-Konfettistanze noch die winzigen Sterne ausgestanzt hatte.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Perpetual Birthday Calendar - Perfekte Paerchen - Sterne - stars

Hier seht ihr nochmal einen Teil vom Sternenhimmel… Gold und schwarz sieht einfach so toll zusammen aus! 🙂

Und was macht ihr aus ela’s „düsterer“ Farbkombi?

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 18. Oktober 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 01. November 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

 

IN{K}SPIRE_me #217 – Gold

Herzlich Willkommen zu einer weiteren IN{K}SPIRE_me Woche. Bei unserer Challenge hat Jenny heute einen Klecker- und Kleckse-Sketch für euch. Ist der nicht spitze?

Bei uns regnet es grad, es ist kalt und diesig und so gar nicht schön. Der Herbst ist wettertechnisch anscheinend so richtig angekommen. In meinem Kopf allerdings noch nicht ganz. Da könnte es ruhig noch ne Weile warm, sonnig, schön, … bleiben. Für die Challenge heute ging es thematisch dann weiter Richtung (für mich) zweitschönste Jahreszeit: Winter und damit Weihnachten.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Stern-Kollektion - Embossing - Perpetual Birthday Calendar - Froehliche Weihnachten

Vor kurzem habe ich einer Freundin noch gesagt, dass schwarz für eine Weihnachtskarte ja schon arg düster ist. Und dann… ist meine nächste gebasteltete Weihnachtskarte? Schwarz. So kann es gehen… Ist auch wirklich düster, aber mit dem gold wirkt es meiner Meinung nach auch edel.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Stern-Kollektion - Embossing - Perpetual Birthday Calendar - Froehliche Weihnachten

Die kleinen Sterne rings um das große Element sind aus dem Set Perpetual Birthday Calendar. In dem Set gibt es zwölf verschiedene Dinge – also wirklich für jede Gelegenheit etwas, welche für Hintergründe meiner Meinung nach total gut geeignet sind. Ich habe die kleinen Sterne gold embosst und mit Pailetten aus dem Pailletten Metallfarben ergänzt. Da ich den Staub des Prägepulvers nicht komplett entfernt habe und vorher auch keinen Embossing Buddy benutzt habe, wurden diese kleinen Pünktchen mit embosst. Sieht cool aus.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Stern-Kollektion - Embossing - Perpetual Birthday Calendar - Froehliche Weihnachten

Der große Stern in der Mitte besteht aus goldenem Glitzerpapier und ich habe ihn mit der Big Shot und den Stern-Framelits ausgestanzt. Der Spruch stammt aus dem Set Fröhliche Weihnachten und wurde auch gold embosst und mit der dreifach einstelbaren Fähnchenstanze gekürzt. Mit einer kleinen goldene Klammer hält der Spruch und etwas goldener Faden am großen Stern.

Und wie setzt ihr Jennys Sketch um?

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 04. Oktober 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Oktober 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Kleines Dankeschön an die Schwimmlehrer

In den Pfingstferien war es soweit und Sara durfte zum heißersehnten Schwimmkurs. Innerhalb der zwei Wochen jeweils von Montag bis Freitag hatten wir ein Date mit dem Schwimmbad. Um 8 Uhr morgens. Hilfe! Aber es hatte ihr riesig Spaß gemacht, wir mussten sie keinen einzigen der 10 Tage aus dem Bett scheuchen, es gab keinen einzigen Tag morgens Theater beim Fertigmachen und sie hat sich jeden einzelnen Tag auf schwimmen gefreut. Mittags bzw. teilweise schon direkt nach dem Kurs wurde mir dann erzählt was sie so alles schon könnte. „Mama, 20 Meter bin ich geschwommen, ganz allein und ohne Hilfe!“ „Und getaucht bin ich – bis ganz runter. Mit offenen Augen!“ „Und gespritzt habe ich“. Natürlich nicht wissend, dass wir Mama’s während des Kurses Kaffee trinkend am Fenster standen und geschaut haben wie weit die 20 Meter denn wirklich waren. 20 Sara-Meter sind ungefähr 1-2 „normalo“-Meter. Maximal. :mrgreen: Aber hey… Immerhin. Die drei Schwimmlehrerinnen haben jedenfalls einen grandios tollen Job gemacht, denn Spaß am schwimmen und Element Wasser ist doch eigentlich die Hauptsache, dann schwuppt der Rest schon von ganz allein. Und Spaß – den haben sie sowas von vermitteln können. Sara war – und ist es immer noch – total begeistert! Nun müssen wir nur dran bleiben, damit das Seepferdchen auf ihrem Badeanzug Einzug halten kann. Das ist wiederum gar nicht so einfach, weil es für diesen Kurs kein weiterführenden Kurs gibt (erst nächste Pfingstferien wieder) und sonstige Kurse leider ausgebucht sind, also Warteliste (vorraussichtlicher Termin: September *ufz*). Egal, uns wird schon was einfallen.

Am letzten „Mama, ich kann schon 20 Meter allein schwimmen“ Tag haben Sara und ihre zwei Schwimm-Kumpel Justus und Hendrik jedenfall eine Kleinigkeit für ihre Schwimmlehrerinnen dabei gehabt.

STAMPIN' UP! born2stamp Danke Geschenk an Schwimmlehrer

Justus‘ Mama Frauke kam am Abend vorher vorbei und wir haben die drei Tüten gemeinsam nett hergerichtet. Ausgangsbasis waren die „Umschläge“, welche beim letzten STAMPIN‘ UP! Frühjahr-Sommerkatalog für die Sale-a-bration geworben hatten. Die Rückseite war dieses wunderbar passende Designerpapier. Sieht doch ein bisschen aus wie Wellen und Wasser oder?

Unser Stück DSP war 16,5″ x 11″ groß. Falls ihr ein kleineres Stück Papier habt, müsst ihr einfach schauen, dass ihr noch eine Klebelasche mehr einplant.

Wir haben wie in folgender Anleitung gefalzt und dann konnte es auch schon ans Zukleben und Verzieren gehen.

STAMPIN' UP! born2stamp Danke Geschenk an Schwimmlehrer

Falls ihr – wie wir hier – direkt auf die Tüte stempeln wollt, dann macht das am Besten bevor (!) ihr die Tüte zusammenklebt. Es wird bestimmt auch danach gehen, aber der Stempelabdruck wird mit Sicherheit besser werden, wenn es davor geschieht.

Gestempelt haben wir mit dem Set Perpetual Birthday Calendar. Damit kann man wunderbare Hintergründe gestalten. Hier bei uns ist das der kleine „See“ und die Wasserspritzer, welche wir in Lagunenblau bzw. Petrol gestempelt haben.

STAMPIN' UP! born2stamp Danke Geschenk an Schwimmlehrer

Die Tüte haben wir mit einem chilifarbenen Stück Farbkarton geschlossen. Die Wellenkantenstanze ist leider (warum auch immer) aus dem Katalog rausgeflogen, aber sie macht so einen schönen Abschluß. Mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze haben wir 2 Fähnchen gemacht. Einmal in Lagunenblau und einmal mit dem Pergamentpapier. Auf letzteres haben wir unser Danke mit Memento gestempelt (leider auch ein nicht mehr erhältliches Set). Und dann fehlte nur noch ein kleines honiggelbes Fähnchen (Band leider auch nicht mehr erhältlich).

STAMPIN' UP! born2stamp Danke Geschenk an Schwimmlehrer

Hier seht ihr nochmal die kleine Ente. Sie stammt aus dem Set Something for Baby und wir haben sie in Currygelb gestempelt. Und praktischerweise gibt es die dazu passenden Framelits Alles für’s Baby. So muss man die Ente nicht mit der Schere ausschneiden sondern kann die Big Shot nutzen.

STAMPIN' UP! born2stamp Danke Geschenk an Schwimmlehrer

Falls ihr hin und wieder solche kleinen Tüten macht, lohnt sich vielleicht die Anschaffung des Gift Bag Punch Boards. Diese Tüte ist etwas zu tief, aber für alle Tüten mit einer maximalen Tiefe von gut 5 cm funktioniert das Gift Bag Punch Board ganz hervorragend. Bei unserem letzten Bloghop habe ich es etwas genauer gezeigt. Also klickt doch kurz mal rein.

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 12. Juli 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Juli 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

IN{K}SPIRE_me #202 – Überall Sterne

Herzlichen Willkommen zu einer neuen IN{K}SPIRE_me Woche! Von Kirstin kommt dieses Mal ein – wie ich finde – gar nciht so einfacher Sketch. Was sollen denn da schon wieder die ganzen (vielen!) Elemente auf der Karte? Kirstin was tust Du uns da schon wieder an?

Dieses Mal konnte ich mir die Farben ja selbst aussuchen, somit konnte der Faux-pas wie letzte Woche nicht nochmal passieren. Auf meinem Tisch lag das Stempelset Mit Liebe geschenkt. Das hatte ich hauptsächlich (oder nur?) wegen dem tollen Stern und dem tollen Herz gekauft. Wie süß sind bitteschön diese beiden Stempel. Ach, und ein Gutschein-Stempel ist auch drin. Das war auch mit ein Grund, warum das Set hier einziehen durfte. Nun gut, der Stern passte also ganz gut. Und da Kirstin kurz vorher sagte, dass sie Ockerbraun nicht ganz so toll findet, mir die Farbe aber immer besser gefällt, war klar dass mindestens Ocker dabei ist. Einfach um Kirstin zu zeigen, dass die Farbe eigentlich doch ganz nett ist. Oder was meint ihr?

STAMPIN' UP! born2stamp Karte Itty bitty Akzente - Wortfenster - Mit Liebe geschenkt - Mini treat bag Thinlits - Puenktchen-Spitzenband Perpetual Birthday Calender

Aus meinem Stern habe ich jedenfalls ein kleines Schüttelfenster gemacht. Rein kamen die kleinen goldenen Pailletten. Als ich nun am fotografieren war, ist mir aufgefallen, dass ich ja eigentlich auch einfach selbst Konfetti mit der Sternenkonfetti-Stanze machen hätte können. Hätte mir noch einen Tick besser gefallen. Egal, so geht’s auch. Solche Schüttelkarten könnt ihr relativ einfach selbst machen. Und zwar stanzt ihr das Loch (in meinem Fall der Stern – vorher habe ich noch kurz gold embosst) in das Papier. Nehmt etwas Moosgummi und stanzt das mit den Kreis-Framelits (oder einem etwas größeren Stern) aus. Nun braucht ihr nur noch etwas Klarsichtfolie zwischen Papier und Moosgummi kleben, euer Konfetti reintun und mit einem weiteren Papier (in meinem Fall der weiße Farbkarton) verschließen. Funktioniert wunderbar!

Kirstins Vierecke sind bei mit nur kleine Kleckse geworden. Sie stammen aus dem Set Perpetual Birthday Calendar. Und da der Spruch unterhalb vom Stern angebracht werden musste, habe ich das „Hallo“ mit einem Stern, den ich mit der Itty bitty Akzente Stanze gemacht hatte, überklebt und das Glückwunsch (aus dem Set Spruch-Reif) mit der Wortfenster-Stanze ausgestanzt und an der richtigen Stelle angebracht.

STAMPIN' UP! born2stamp Karte Itty bitty Akzente - Wortfenster - Mit Liebe geschenkt - Mini treat bag Thinlits - Puenktchen-Spitzenband Perpetual Birthday Calender

Die Bordüre unten ist recht einfach gemacht. Bei den Mini Treat Bag Framelits, die ich auch für den großen Stern verwendet hatte, war diese Sternenbordüre nämlich dabei. Psssst: eine Herchzen-Bordüre gibt es auch… Da ich das Band als zu breit fand, habe ich es durchgeschnitten. Funktioniert wirklich hervorragend, was ich erst gar nich vermutet hätte.

STAMPIN' UP! born2stamp Karte Itty bitty Akzente - Wortfenster - Mit Liebe geschenkt - Mini treat bag Thinlits - Puenktchen-Spitzenband Perpetual Birthday Calender

Dank Zartrosa und dem bisschen bling-bling (jaaa das musste sein) ist aus der ursprünglich geplanten Männerkarte dann allerdings doch keine geworden. Ihr seht, ich bin recht flexibel was Pläne angeht. Somit habe ich auch gleich noch ein weißes Schleifchen in die Ecke geklebt. Wenn dann richtig. Zum Schleifen binden haben Tina und ich übrigens vor ein paar Wochen ein How to… gehabt. Wenn ihr also wissen wollte, wie man rucki-zucki hübsche Schleifen hinbekommt, könnt ihr ja kurz reinklicken.

 

Und was haltet ihr von Ockerbraun? Gefällt es euch? Oder seid ihr Kirstin’s Meinung?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Built for Free Using: My Stampin Blog

Katalogparty am 14. Juni 2015

Die Vorbereitungen laufen. Am Sonntag ist endlcih die Katalogparty und ich freue mich riesig auf euch! Wer noch dabei sein will, sollte mir schleunigst kurz Bescheid geben, damit ich etwas besser planen kann und eure Bastelbuffet-Tüten fertig habe.

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 14. Juni 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Juli 2015
Katalogparty: Sonntag, 14. Juni 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

 

 

 

Wieso heißt die Mini-Leckereientüte Mini-Leckereientüte?

Leckereien haben da doch gar keinen Platz drin… Aber süß ist sie trotzdem. Ich hatte sie mir ehrlich gesagt größer vorgestellt (das hatte ich aber bei den Knöpfen/Kordeln auch schon – liegt also wahrscheinlich an mir). Sie ist 9,5 x 12,5 cm groß. Ich habe die kleine Tüte mit einem der neuen Sale-a-bration Produkte gemacht, nämlich dem Pergamentpapier Pure Perfektion. Es sieht toll aus! Allerdings fand ich, dass es echt schlecht durch die Big Shot geht.

STAMPIN' UP! born2stamp Mini Leckereientuete Mini treat bag DSP Pure Perfektion DSP Die schoenste Zeit Perpetual Birthday Calendar

Die Tüte selbst habe ich erstmal verkehrt zusammengeklebt. Kommt wohl davon wenn man immer erst so spät ins Bett geht und solche Sachen dann zwischen 12 und 1 Uhr nachts mit schon halbgeschlossenen Augen gemacht wird. Durch das Pergamentpapier war es dann aber nur halb so schlimm, weil man die Klebestellen recht einfach und ohne Risse trennen kann. Also alles nochmal gutgegangen.

STAMPIN' UP! born2stamp Mini Leckereientuete Mini treat bag DSP Pure Perfektion DSP Die schoenste Zeit Perpetual Birthday Calendar

Verziert habe ich die Mini Treat Bag nur mit einer Banderole auf die ich das Designeretikett mit einem der Sprüche, die bei der Mini-Leckereientüte dabei sind, geklebt habe. Die kleine weiße Punkte stammt aus dem Stanzenpaket Itty bitty Akzente und damit sie nicht nur weiß ist (sah irgendwie komisch aus) habe ich noch einen der süßen Pünktchen in die Mitte geklebt.

STAMPIN' UP! born2stamp Mini Leckereientuete Mini treat bag DSP Pure Perfektion DSP Die schoenste Zeit Perpetual Birthday Calendar

Der Einleger ist super einfach nur mit den Blüten des Sets Perpetual Birthday Calendar in den Ecken bestempelt. Damit er leichter aus der kleinen Tasche rausgezogen werden kann, habe ich rechts oben das geflochtene Baumwollband befestigt.

Perpetual Birthday Calendar ODER wenn’s anders läuft als geplant MIT Gewinnchance

Man könnte sagen: Dumm gelaufen! :mrgreen: Der Kalender ging zwar eigentlich echt schnell, aber es waren halt auch 12 Blätter, somit muss man also doch etwas länger einplanen als für ne „poplige“ Karte. Und dann… bemerkt man beim letzten (!) Kalenderblatt, dass man wohl besser etwas – nur etwas – besser aufgepasst hätte. Alle Arbeit umsonst. Dabei stand es doch sogar in der kleinen „Anleitung“. Aber mal ganz ehrlich: wer liest bei sowas denn schon Anleitungen? Demnach werde ich mir das Set wohl nochmal kaufen. Oder vielleicht auch nicht. Ich weiß ehrlich gesagt nicht. Ach… einfach ärgerlich. Und alle, die das Set nun schon haben und es noch nicht bestempelt haben: husch husch ins Bastelreich und Anleitung durchlesen BEVOR ihr anfangt!

ABER: damit wenigstens ihr, bzw. einer von euch etwas von meinem „kleinen Faux-pas“ habt, verlose ich einfach das Projektset Kalenderkunst im Wert von 18,95€ (Frühjahr-/Sommerkatalog Seite 17). Dann kannst Du es nämlich besser machen. 😀

Projektset Kalenderkunst

Eigentlich wollte ich es ja an denjenigen verlosen, der meinen Fehler als erstes errät. Aber ach nein, es ist ja Sonntag. Also geben wir auch den Langschläfern eine Chance. Das Projektset Kalenderkunst wird nicht an den Ersten, sondern an irgendjemand verlost, der mir schreibt was ich falsch gemacht habe. Wenn ihr gewinnen wollt, schreibt mir einfach ein Kommentar zu diesem Blogpost. Auslosen werde ich am Mittwoch, den 25. Februar 2015 um 20 Uhr.

Und hier dann der eigentlich (!) echt tolle Geburtstagskalender.

STAMPIN' UP! born2stamp Kalender Perpetual Birthday Calendar Projektset Kalenderkunst

Für Januar habe ich mich für die Farben Gold und Lagunenblau entschieden. Den selbstklebenden Buchstaben (im Set enthalten) habe ich mit den kleinen Fingerschwämmchen eingefärbt. Der Feburar ist natürlich sehr herzig. Was man auf dem Bild nicht sieht, ich habe einige Herzen auch aufgeklebt. Hierzu ist im Set ein kleiner Bogen mit vielen verschieden großen Herzen enthalten. Im März wird es wieder Gold. Diesmal in Kombi mit Honiggelb.

STAMPIN' UP! born2stamp Kalender Perpetual Birthday Calendar Projektset Kalenderkunst

Im April blühen bei mir schon die ersten Blümchen. Und zwar in zarten Farben wie Kirschblüte, Lagunenblau und Gold. Die Blümchen oben habe ich mit der Itty Bitty Akzente Stanze aus Goldfolie ausgestanzt. Im Mai fliegen die Schmetterlinge. Auch hier habe ich nicht wirklich aufgepasst und die Farben sind dummerweise die gleichen geworden wie im April. Das habe ich an zwei verschiedenen Abenden gemacht. Naja, falls (ja falls) ich mir das Set nochmal kaufe, kann ich ja Farben austauschen. Der Juni zeigt sich dann in voller Blütenpracht und in kräftigeren Farben.

STAMPIN' UP! born2stamp Kalender Perpetual Birthday Calendar Projektset Kalenderkunst

Ganz amerikanisch geht es im Juli zu. Ich wollte unbedingt die Sterne unterbringen, somit wird der 4th of July halt nun auch hier „gefeiert“. :mrgreen: Der August ist dafür dann wieder ganz Mädchenhaft. Feder und Pailletten sind auch hier wieder im Set enthalten. Genau wie die Kordel, die ich im September als Schleife aufgeklebt habe.

STAMPIN' UP! born2stamp Kalender Perpetual Birthday Calendar Projektset Kalenderkunst

Im Oktober verfärben sich langsam die Blätter. Ich wollte bei den 7 Farben bleiben, die ich die ganze Zeit genutzt hatte. Somit ist kein Orange dabei, sonst hätte ich wohl statt Wassermelone Orangentraum genommen. Ab November wird es weihnachtlicher und mit der Gold-Glutrot-Kombi kann man sich hervorragend auf die gemütliche Jahreszeit einstimmen. Bevor es im Dezember richtig eisig kalt wird. Hier habe ich außer den Schneekristallen nur den Basic Strassschmuck (nicht im Set enthalten) benutzt. Für die verschieden kräftigen Blautöne habe ich hin und wieder den zweiten oder dritten Stempelabdruck genommen und nicht immer nur den ersten.

1 2